Ebay- Hehlerei

Das Erstehen zu günstiger Ware bei ebay kann
als Hehlerei geandet werden.
Im vorliegenden Fall hat ein Käufer ein Navigationssystem im Wert von ca 2137 Euro zum Preis von ca. 681 Euro erstanden.
die Amtsrichterin argumentierte wie folgt:

-Der Startpreis war zu niedrig
-Das Verhältnis Verkauf- und Neupreis stimmte nicht.
-Das Gerät wurde von Polen aus verkauft, was die Rechtsverfolgung erschwert.
Die Amtsrichterin argumentierte, aufgrund vorliegender Umstände nahm der Käufer billigend in Kauf, dass das Gerät möglicherweise gestohlen war.
Er wurde zu 1200 Euro Geldstrafe und den Verfahrenskosten verurteilt und musste das Gerät entschädigungslos abgeben.

AG Pforzheim Az:8 Cs 84 Js5040/07

Anmerkung:

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Anmerkung:

Das Landgericht Karlruhe hat den Angeklagten freigesprochen.



Eingestellt am 26.07.2007 von Oehme-Denk , letzte Änderung: 19.10.2007
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 2,0 bei 1 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)